20.000 Meilen unter dem Meer

Jules Verne

Sprecher: Rainer Rudloff

Technik und Regie: Martin Daske

eine Produktion von: Die Klangschürfer

Der französische Professor Arronax begleitet ein US-amerikanisches Schlachtschiff auf der Jagd nach einem geheimnisvollen Seeungeheuer.Beim Angriff des vermeintlichen Narwals werden der Professor und zwei
seiner Gefährten über Bord geschleudert und gelangen ins Innere des  berühmtesten Unterseeboots aller Zeiten: des "Nautilus" unter Führung seines Kapitäns Nemo. Eine unglaubliche Reise erwartet sie, durch Eis und Vulkanausbrüche,
durch untermeerische Tunnel und vorbei an dem versunkenen Kontinent Atlantis über 20.000 Meilen unter den Meeren der Welt. "20.000 Meilen unter dem Meer" ist der wohl bekannteste Bestseller von Jules Verne. Die unheilvolle Atmosphäre, das weltmännische Flair des 19. Jahrhunderts,  die plausiblen Erklärungen und die Selbstverständlichkeit des Unmöglichen
verleihen dem Werk eine besondere, authentische Note. Hierzu trägt maßgeblich die Rollengestaltung des Sprachkünstlers Rainer  Rudloff bei. Treffsicher und ungemein facettenreich verleiht Rudloff den unsterblichen Figuren Leben. Der Komponist und Sounddesigner Martin Daske erschafft eine kongeniale Klanginszenierung des "Nautilus" und seiner unterseeischen Fahrt.
 
 Dauer: xxxx min

Hörbeispiel

    12,99 €

Martin Daske  geboren 1962 in Berlin. Kompositionsstudium in den USA bei Christian Wolff, in Krakau und Salzburg bei Boguslaw Schaeffer. Seit 1989 einer der künstlerischen Leiter der Konzertreihe „Unerhörte Musik“ in Berlin. 1993 Gründung des "tribord studio".

Zahlreiche Hörspiele und andere Radioarbeiten. Klanginstallationen, Kinderhörspiele, Theater- und Filmmusiken. Entwickelte dreidimensionale Notationen. Lebt als freischaffender Komponist, Sounddesigner, Autor, Regisseur und Produzent in Berlin.

Rainer Rudloff
geboren 1970 in Wiesbaden, studierte u.a. Englische Sprachwissenschaft und Germanistik in Mainz, Schauspiel in München und absolvierte eine Ausbildung zum Atem-, Sprech- und Stimmlehrer. Neben zahlreichen Rollen in Theater und Hörspiel moderierte und schrieb er fünf Jahre lang

für die Kinderfunksendung “Bax Blubber!” beim WDR. 2000 Gründung des Instituts für lebendige Sprache “Vivid Voices” in Lübeck. Seither Tourneen in ganz Deutschland mit Lese-Performances für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (ca. 170 Lesungen pro Jahr). 2002 Gründung des Klangschürfer-Duos mit Martin Daske