Odyssee

Die Odyssee

Homer

Sprecher: Rainer Rudloff

Technik und Regie: Martin Daske

Eine Produktion von: Die Klangschürfer 

Die Odyssee von Homer

Sie hat alle Zutaten, die zu einem Hollywood-Thriller gehören: Liebe, Leid, Verführung, Betrug, Todesangst und Tapferkeit. Dabei stammt sie aus dem Jahr 800 v. Chr. - ” Die Odyssee” von Homer. Anmutige Göttinnen, zürnende Götter, wackere Krieger und menschenfressende Ungeheuer sind seine Protagonisten und mittendrin Odysseus, der Superheld der alten
Griechen, der mit seiner treuen Mannschaft entschlossen dem Schicksal  trotzt. In einer Verschmelzung der ersten deutschen Vers-Übertragung von  Johann Heinrich Voß und der meisterhaften Nacherzählung von Gustav Schwab steht das Epos lebendig wieder auf. Wenn der Sprechkünstler  Rainer Rudloff die Worte erklingen lässt, entwickeln sie eine unvermittelte Wucht: mächtige Sprache, kraftvolle Bilder, furchterregende Abenteuer.  Zusammen mit den Klängen und Geräuschen des Komponisten und  Sounddesigners Martin Daske geht ” Die Odyssee" nicht nur unter die Haut
sondern lässt die Zuhörer immer wieder erschauern.Da kriechen die  abgezogenen Häute geschlachteter Rinder umher, da bohrt sich schlürfend  der glühende Pfahl in das Auge des Kyklopen, da ziehen hauchend die  Toten aus dem Hades herauf...Ein berauschendes Sprach- und Hörerlebnis!
 
Dauer: 2h 29 min

 

 

 

Hörbeispiel

12,99 €

Martin Daske  geboren 1962 in Berlin. Kompositionsstudium in den USA bei Christian Wolff, in Krakau und Salzburg bei Boguslaw Schaeffer. Seit 1989 einer der künstlerischen Leiter der Konzertreihe „Unerhörte Musik“ in Berlin. 1993 Gründung des "tribord studio".

Zahlreiche Hörspiele und andere Radioarbeiten. Klanginstallationen, Kinderhörspiele, Theater- und Filmmusiken. Entwickelte dreidimensionale Notationen. Lebt als freischaffender Komponist, Sounddesigner, Autor, Regisseur und Produzent in Berlin.

Rainer Rudloff
geboren 1970 in Wiesbaden, studierte u.a. Englische Sprachwissenschaft und Germanistik in Mainz, Schauspiel in München und absolvierte eine Ausbildung zum Atem-, Sprech- und Stimmlehrer. Neben zahlreichen Rollen in Theater und Hörspiel moderierte und schrieb er fünf Jahre lang

für die Kinderfunksendung “Bax Blubber!” beim WDR. 2000 Gründung des Instituts für lebendige Sprache “Vivid Voices” in Lübeck. Seither Tourneen in ganz Deutschland mit Lese-Performances für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (ca. 170 Lesungen pro Jahr). 2002 Gründung des Klangschürfer-Duos mit Martin Daske